Die Tanzwerkstatt Kassel präsentierte Schach matt

Im Rahmen von “STATT RAUM STADT- Dance in Urban Spaces” – einem Projekt der freien Tanzszene Kassel “Get together” – haben Schüler/innen der Tanzwerkstatt den Scheidemanplatz betanzt und ein lebendiges Schachspiel inszeniert.

Im Zusammenspiel zwischen vorgegebenen Tanzsequenzen, selbst entwickeltem Bewegungsmaterial und interaktivem Spiel durch Äußere blieben der Spielverlauf und Ausgang immer offen.Zu sehen war “Schach matt” am 18./19. und 25./26. August 2012. Hier könnt Ihr ein paar Bilder deises Projektes sehen.

Schach matt – ein Tanzprojekt der Tanzwerkstatt Kassel

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Manfred Zalfen am 7. November 2014 um 0:25

    Das war wirklich eine gelungene Idee, die zur Location passte…Ich habe die Kritiker aus den eigenen Reihen nicht verstanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar