DAS GROßE GANZE IM DETAIL!

3-teilige Fortbildungsreihe zu Didaktik und Methodik im Klassischen und Zeitgenössischen Tanz

ÜBUNGSGESTALTUNG    STUNDENKONZEPTION    UNTERRICHTSREIHEN   JAHRESPLANUNG

Eine einzelne Stunde zu unterrichten, die für sich allein steht – z.B. als Vertretungsstunde oder Workshop – ist für die meisten nicht so schwer. Eine Herausforderung dagegen ist, nicht im Dschungel der vielen Möglichkeiten, dem „was immer geht“ und dem, was man irgendwann mal vorbereiten und vertiefen sollte, den Überblick zu verlieren. Tanzschüler/innen über lange Strecken zu begleiten kann sehr herausfordernd, aber auch sehr befriedigend sein!

In der Vorbereitung des Tanzunterrichts stellen sich deshalb für Tanzpädagogen 2 wesentliche Fragen:

  • Was möchte ich meinen SchülerInnen vermitteln: heute – nächsten Monat – im Laufe der nächsten Monate?
  • Wie kann ich methodisch vielseitig und attraktiv arbeiten?

Im Wirrwarr des komplexen Bewegungsrepertoires kann man sich schnell verirren. Über den Blick auf Bewegungsprinzipien möchten wir Ordnung und Zielgerichtetheit schaffen, die unabhängig von Curricula und Tanzstilen funktioniert und uns viel Sicherheit und Ruhe geben können.

Wir formulieren kurz- und langfristige Lernziele und skizzieren verschiedene methodische Ansätze der Vermittlung und einen möglichen Verlauf, checken Übungen auf ihre Wirksamkeit und Spaßfaktor, betrachten das komplexe „Gesamtpaket Unterrichtsstunde“ in Hinblick auf das Zusammenspiel von allen Inhalten mit Fokus auf Bezugnahme und Ergänzung der einzelnen Bausteine aufeinander, Vielfalt und Dramaturgie.

Letztlich gilt es dann, den Blick wieder zu erweitern und nicht nur auf einzelne Stunden zu schauen, sondern zeitlich langfristiger zu denken und zu planen, dem „großen Ganzen“ gerecht zu werden.

Dafür nehmen wir uns 3 Wochenenden mit insgesamt 30 Stunden Zeit und ordnen die Themen inhaltlich strukturiert von Detail bis zum großen Überblick.

1. Seminar: Übungsgestaltung, Reduktion und Steigerung, Vielfalt

  • Kurzfristige Lernziele
  • Was macht eine Übung zu einer guten Übung?
  • Wie finde ich das richtige Level?
  • Wie reduziere oder steigere ich das Bewegungsmaterial sinnvoll?
  • Bewegungsprinzipien und Bewegungsqualitäten
  • Welche Musik unterstützt meine Übung optimal?
  • Welche Variations- und Kombinationsmöglichkeiten ergeben sich?

2. Seminar: Stundenkonzeption:

  • Struktur von Stunden
  • Zusammenwirkung von Inhalten
  • Methodenvielfalt
  • Dramaturgie
  • Das Format „Workshop“

3. Seminar: Unterrichtsreihen und langfristige Planung

  • Reduktion und Steigerung im erweiterten Kontext
  • langfristige Lernziele
  • Unterrichtsreihen / Module planen ( 4-6 Wochen )
  • Planung eines Halbjahres / Schuljahres
  • Ästhetisches Arbeiten und Probenarbeit

Theorie- und Praxisseminar.

Teilnahme mit 3-G-Regel.

Dozentinnen

Ulrikeu Pam2

Weitere Infos zu uns findest du unter TapS-Dozenten.

Zeiten und Kosten

TEIL 1: Übungsgestaltung

Sa 11. Dez.: 12.00 - 18..00 Uhr incl. 60 Min. Pause
So 12. Dez.: 11.00- 17.00 Uhr incl. 60 Min. Pause

Teilnahmegebühr: 210 € , EB 190 € bis zum 26. Nov.

Ermäßigung für Studierende/ Azubis der Tanzpädagogik und Mitglieder des DBfT: 20,00 €

Gegen den Hunger: in unmittelbarer Entfernung befinden sich Gastronomie und Lebensmittelmärkte. Wir haben im Foyer einen Kühlschrank mit Getränken.

Jetzt anmelden

Bitte vor einer Anmeldung zur Kenntnis nehmen:

  • eine Platzreservierung erfolgt erst bei Eingang der Teilnahmegebühren
  • Rabatte für Mehrfachbuchungen sind gekoppelt mit einer Zahlung der gesamten Gebühren, mindestens 14 Tage vor dem ersten Seminar.
  • die Teilnahmegebühren werden auch bei einer deinerseits Absage fällig, es sei denn, dass ein Ersatzteilnehmer den Platz übernimmt
  • die Teilnahme der Fortbildungen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter kann nicht für Diebstähle und Verletzungen haftbar gemacht werden.
  • Die Fortbildungen werden in Bild / Video dokumentiert und der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass das Material für Archivierung und Öffentlichkeitsarbeit verwendet wird.

0,00 €