my 3rd leg

Kick-Off -Seminar TANZPÄDAGOGIK

                LEHREROLLE          ÜBUNGSGESTALTUNG              STUNDENKONZEPTION                                                         LERNZIELE                       PERSPEKTIVISCHE PLANUNG          

3 1/2 Intensiv-Tage für deinen Start in die Tanzvermittlung!

Diese Fortbildung ist perfekt für alle Tänzer/innen, die mit 2 Beinen auf der Bühne stehen und
sich mit dem Unterrichten von Tanz sozusagen ein „drittes Standbein“ schaffen wollen.
Wir haben sehr kompakt in insgesamt 20 Stunden die wichtigsten Themen der Tanzvermittlung
gepackt, die dir einen guten Start in ein eigenständiges und reflektiertes Unterrichten
ermöglichen sollen:

*Grundlegende Aspekte der (Tanz)lehrerrolle
*Gestaltung von Übungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
*Stundenkonzeption und kurzfristige Lernziele
*perspektivische Planung von Unterricht mit Blick auf mittel_ und langfristige Lernziele

Unsere Fortbildung ersetzt keine Ausbildung in Tanzpädagogik. Sie kann aber deinen
Quereinstieg erleichtern und dir die wichtigesten Tools vermitteln, die du brauchst, um schon
mal loslegen zu können.

„my 3rd leg“ eignet sich für alle professionell ausgebildeten Tänzer/innen mit Background aus
zeitgenössischem und/oder klassischem Tanz , aber auch anderen verwandten Stilen wie z.B. Jazz.

Dozentinnen

Ulrikeu Pam2

Weitere Infos zu uns findest du unter TapS-Dozenten.

Zeiten und Kosten

  • Fr 30. Sept.: 18.30 - 21.00 Uhr
  • Sa 1. Okt.: 11.00 - 18..00 Uhr incl. 60 Min. Pause
  • So 2. Okt.: 11.00 - 18.00 Uhr incl. 60 Min. Pause
  • Mo 3. Okt ( Feiertag ) 10.30 - 17.00 Uhr

Teilnahmegebühr:

Early Booking: 369,00 € bis zum 15. August.

ab 16. August: 399,00 €

Rabattaktion für Studioinhaber/innen bei Early Booking bis 1. August: 339,00 €

 

Gegen den Hunger: in unmittelbarer Entfernung befinden sich Gastronomie und Lebensmittelmärkte. Wir haben im Foyer einen Kühlschrank mit Getränken.

Jetzt anmelden

Bitte vor einer Anmeldung zur Kenntnis nehmen:

  • eine Platzreservierung erfolgt erst bei Eingang der Teilnahmegebühren
  • Rabatte für Mehrfachbuchungen sind gekoppelt mit einer Zahlung der gesamten Gebühren, mindestens 14 Tage vor dem ersten Seminar.
  • die Teilnahmegebühren werden auch bei einer deinerseits Absage fällig, es sei denn, dass ein Ersatzteilnehmer den Platz übernimmt
  • die Teilnahme der Fortbildungen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter kann nicht für Diebstähle und Verletzungen haftbar gemacht werden.
  • Die Fortbildungen werden in Bild / Video dokumentiert und der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass das Material für Archivierung und Öffentlichkeitsarbeit verwendet wird.

0,00 €