Workshops und mehr

Neben dem Tanzalltag bei uns möchten wir die Chance bieten, Tanz in seiner Gesamtheit kennen und lieben zu lernen. Wir laden gerne Dozenten ein, um bei uns Workshops zu geben, planen Projekte, in denen wir über eine Zeitspanne sehr intensiv mit einer Gruppe an einem Thema arbeiten, oder wir sehen Tanz anstelle selbst zu tanzen. Neben Tipps für Tanzveranstaltungen in Kassel im Staatstheater oder der Freien Tanzszene fahren wir einmal im Jahr ein Wochenende in eine andere Stadt und sehen uns dort ein Tanzstück an.

Tanz-Specials für Jugendliche & Erwachsene:

Neben dem regelmäßigen Training bieten wir für  Jugendliche und Erwachsene regelmäßig Workshops an, zu denen wir Gastlehrer einladen.

Workshops sind wunderbare kleine Ausreißer aus dem Tanzalltag. Hat man keine Zeit für mehr Tanztraining in der Woche sind Workshops eine tolle Alternative und öffnen die Augen für Neues und Altes!

Die Tanzwerkstatt lädt regelmäßig Dozenten ein, die nicht nur gute Tänzer und Choreographen sind, sondern auch gute Pädagogen. Da es für uns sehr wichtig ist, dass jeder Teilnehmer auch viel für sich aus dem Workshop mitnehmen kann, ist es selbstverständlich, optimale Lern- und Tanzbedingungen zu schaffen.

Wir veranstalten viele unserer Workshops im Rahmen unseres tanzpädagogischen Seminars der Tanzwerkstatt Kassel, es lohnt sich also, auch mal bei den "TapS-Fortbildungen" vorbeizuschauen!

Aktuell: 26./27. Februar

Header Rina 2

Nachdem Rina Bernabela letztes Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht bei uns sein konnte, freuen wir uns jetzt besonders auf ihren Workshop bei uns!

Rina ist ein Energiebündel.
Fragt man sie, warum sie denn Jazz unterrichtet, wo alle Welt doch im zeitgenössischen Tanzfieber steckt, antwortet sie schlicht: „Jazz is my thing.“
Dass und warum Jazz ihr „thing“ ist, erlebt man dann in ihrem Unterricht. Ob sie nun „Afro-Jazz“ unterrichtet oder „nur“ Jazz, in ihren Tanzklassen spürt man diese große Energie, vibriert der Saal.
Freut euch auf ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tanzerlebnis. Es wird dynamisch, weich, elegant, kraftvoll...einfach alles!

Zeiten: Sa, 26. Febr. 13.30-15.30 Uhr und So, 27. Febr. 14.30 - 16.30 Uhr

Kosten: 100,00 / 90,00  € für Tanzwerkstatt -Mitglieder. Zusätzlich spart ihr 10,00 € bei Frühanmeldung bis 12. Februar.

An diesem Wochenende findet auch eine AFRO-JAZZ-Fortbildung für Tanzpädagogen/ innen statt. Mehr Infos findet ihr dazu auf der "TapS-Seite" unter Fortbildungen.

 

Teilnahme in Präsenz unter 2GPlus!

 

Jetzt anmelden:

0,00 €