Wassermädchen / Vivaldi

Die Tanzwerkstatt feiert ihr 15- jähriges Jubiläum am 13. Juni mit einem Gastspiel auf der Freilichtbühne Twiste mit zwei Produktionen:

“Wassermädchen” ist ein Tanzstück für Kinder und Familien. Ca 120 Schüler der Tanzwerkstatt im Alter zwischen 4 und 12 Jahren erzählen die Geschichte des Wassermädchens “Violetta”, die mit der falschen Haarfarbe auf die Welt kommt und somit im heimischem Teich zur Außenseiterin wird. Auf ihrer Suche nach Freunden lernt sie viele Lebewesen unter und über Wasser kennen und findet schließlich auch dort Freunde, wo sie es nicht vermutet hätte.
Die Kinder tanzen zu brasilianischer Percussion-Musik des Komponisten Ney Rosauro. In den Hauptrollen: Wasserfrau: Nelly Kistner, Wassermädchen: Lara Krauß und alle Kinder der Tanzwerkstatt! Geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Ca 75 min. Spieldauer, Beginn: 16.30 Uhr

“Vivaldi – 4 seasons & aqua” ist ein zweiteiliger Tanzabend.
Beiden Stücken liegen die berühmten “4 Jahreszeiten” von Antonio Vivaldi zugrunde.
Wir stellen das Original – klassisch getanzt von 4 Ballettklassen der Tanzwerkstatt – der Neukomposition von Max Richter ” Vivaldi recomposed” gegenüber, welches als modernes Tanztheater zum Thema “Klimawandel” von der “Jungen Kompanie der Tanzwerkstatt” getanzt wird.
Beginn: 20.30 Uhr, Ende ca. 22 Uhr.

Vivaldi 4 Jahreszeiten

Vivaldi 4 Jahreszeiten

Die Freilichtbühne Twiste liegt idyllisch im Wald – perfekt für 2 so naturnahe Inszenierungen. Wir freuen uns auf viele Zuschauer!
Karten: 15,00 /10,00 erm., Familientickets und Kombitickets für beide Stücke sind vergünstigt zu haben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar